Die moderne Jukebox für die heimische Musiksammlung, große Party und Veranstaltung.
  • Party-Meister

    Erlebe Deine Musiksammlung dank moderner WepApp-Technik auf Smartphones, Tablets, Notebooks und Smart-TVs. Steuere Deine Party mit Wünschen, Abstimmungen und DJ-Freigaben in nie dagewesenem Umfang. Einfach, schnell und schick.

    Weitere Funktionen
  • Support & Pflege

    Mache Deine Veranstaltungen für nur 1€ pro Monat zu einem Wunschkonzert - Deine Gäste werden begeistert sein.

    Das Lizenzmodell bleibt sowohl für kleine Privatparties wie große kommerzielle Veranstaltungen fair und beinhaltet Support und Softwarepflege für einen reibungslosen Ablauf.

    Preise & Lizenzen
  • Download

    Sichere Dir jetzt Deine Box in der aktuellen Version 6, nutze direkt die Freeware-Edition oder rufe Dir eine erweiterte Testlizenz ab.

    Eine Anleitung zum Aktualisieren bestehender Installationen findet sich im Wiki.

    zu den Downloads

Neuigkeiten
Carbo-Release (v6): Chat und WebBOX
vom 27. April 2015

Die v6 ist final und steht ab sofort via Online-Update bereit. Die neu hinzugekommene "WebBOX" bleibt vorerst weiterhin im Betastatus, da wir gern noch mehr Erfahrung mit weiteren Feten über diese Lösung sammeln möchten. Wer seine Lizenz bereits einmal verlängert hat und das Pro/Premium-Paket besitzt, kann die WebBOX nun in den Optionen aktivieren und ausprobieren. Alle weiteren Verbesserungen findet ihr in den Versionshinweisen und den älteren Preview-News weiter unten.

Das Update könnt ihr mit einem Mausklick durchführen, viel Spaß mit der neuen Version.

Carbo (v6): Betaphase startet!
vom 04. März 2015

Durch die vergangenen Previews bleibt zur Betaphase nicht viel zu sagen. Es können derzeit nur jene die WebBOX ausprobieren, die über eine bereits verlängerte Pro/Premium-Lizenz verfügen. Nach derzeitigem Stand wird das Feature nicht für die günstigeren Lizenzpakete zur Verfügung stehen, da wir auf unserer Seite auch Serverkapazitäten vorhalten (und somit irgendwie finanzieren) müssen.

Wer das Zusammenspiel von der MuggeBOX mit seinem Medienplayer (Winamp, MediaPlayer, VLC) ausprobieren möchte: Denkt daran, dass ihr für den jeweiligen Client (PC, Smartphone usw.) eine automatische Anmeldung mit einem Benutzer in der Box hinterlegen müsst, der das Recht auf das Herunterladen von Musikdateien hat. Dann kann die Box auch als Audiostreamingserver für Deine Lieblingsplayer genutzt werden.

Das Wiki ist noch nicht auf dem aktuellen Stand, was alle Neuerungen/Änderungen betrifft. Solltet ihr Rückfragen haben, nutzt bitte das Forum.

Wichtiger Hinweis zu Betas:
Beta-Versionen können später nicht auf höhere Versionen aktualisiert werden! Deshalb kopiert Betas bitte nicht über eure echte Box-Installation, sondern entpackt die Beta entweder in ein separates Verzeichnis oder in eine Kopie eurer Box.

Beta (ZIP) herunterladen Versionshinweise

Carbo-Preview (v6): WebBOX
vom 26. Januar 2015

Die nächste Neuerung wird ein ganz besonderes Feature sein - die WebBOX.

Mit der WebBOX wirst Du in der Lage sein, Deine Party mit einem Mausklick im Web freizugeben, so dass man sich von überall auf Welt Titel bei Dir wünschen kann. Dabei stellen unsere Webserver die nötige Infrastruktur bereit und das neue Modul "MuggeWEB" kümmert sich darum, das beide Welten synchron gehalten werden. Selbstverständlich gelten hier dieselben Sicherheitsmaßnahmen und Benutzerrechte wie heute schon im eigenen WLAN. Der größte Vorteil ist, dass Du nun nicht mehr jedem Gast einen Zugang zu Deinem eigenen WLAN geben musst.

Dein Freund soll Dir von sich daheim aus helfen, die Partyplaylist für heute Abend zusammenzustellen? Kein Problem, Party freigeben und Deinem Freund die passenden Webadresse zuschicken - fertig. Jedes Smartphone - typischerweise mit Mobiltarif - kann somit ohne besondere Vorbereitung als Wunschfrontend verwendet werden.

Während das alles aufregend klingt, möchten wir auch den Skeptikern unter euch gerecht werden. Auf der einen Seite ist die WebBOX natürlich rein optional und muss bewußt von euch erst aktiviert werden. Wir werden im Wiki detailliert aufführen, welche Daten zwischen unserem Webserver und eurer MuggeBOX synchronisiert werden. So sei vorab erwähnt, dass Daten verschlüsselt über das Web übertragen werden und wir zusätzlich keinerlei Musikdateien oder persönlichen Informationen übertragen. Wir werden in den Einstellungen auch entsprechende Hinweise und Links zu Datenschutzfragen hinterlegen, wo ihr euch jederzeit informieren könnt.

Carbo-Preview (v6): Chat-Funktion
vom 11. Januar 2015

Wir hoffen Ihr seid gut in das Jahr 2015 gekommen und wünschen euch an dieser Stelle noch viele spaßige Feten über den diesjährigen Sommer hinweg.

Zum Auftakt kündigen wir gleich an, dass wir bereits an der Version 6 alias Carbo arbeiten - auch dieses Jahr werden wir die Box mit neuen Funktionen erweitern und bestehende Bereiche verbessern. Eine Neuerung gibts auch gleich zusehen - den Chatbereich!

Dieser sich selbst aktualisierende Bereich ermöglicht es, Nachrichten zwischen dem Deejay und den Gästen auszutauschen. Ob jemand neue Nachrichten abschicken kann steuert man über das neue Recht "Chat erlauben" an den Benutzerkonten.

Boron-Release (v5): Freeware-Edition und erweiterter Player
vom 09. Dezember 2014

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende und wir freuen uns, noch rechtzeitig vor den Weihnachtsparties die Version 5 der Box herausgeben zu können. Neben zahlreichen Verbesserungen steht nun auch das im Oktober angekündigte neue Lizenzpaket "Freeware" zur Verfügung. Die Box kann so im privaten Umfeld kostenfrei und zeitlich unbegrenzt genutzt werden.

Das Update könnt ihr mit einem Mausklick durchführen, viel Spaß mit der neuen Version.

Boron (v5): Betaphase startet!
vom 11. November 2014

Zeitlich etwas in Verzug steht nun die Beta-Version der kommenden v5 zur Verfügung, um die neuen Funktionen ausprobieren zu können. Die markanteste Neuerung findet man im DJ-Bereich des Players vor, dessen Mittelfeld nun wie in der Preview-News weiter unten schon gezeigt nun weitere Elemente beinhaltet. Wir konnten die Zeitanzeigen, den Lautstärken- und Positionsregler (aka Spulen) integrieren, mussten aber die Cardslots und Kommentarfunktion aufgrund von Problemen kurzerhand nochmal deaktivieren. Wir werden die Funktionen in der nächsten Version nachreichen.

Wenn man in der Playlist auf die grüne Infofläche mit [n Wünsche] tippt, sieht der DJ nun, welcher Benutzer sich diesen Titel zu welcher Uhrzeit gewünscht hat. Merklisten kann man (das nötige Recht vorausgesetzt) als ZIP-Archiv herunterladen, was für private Musiksammlungen daheim gedacht ist. So kann man fix die Lieblingsmusik auf ein Endgerät herunterladen und dort nutzen.

Bei den METAS habt ihr sicherlich schon bemerkt, dass der Server in der v4 derzeit keine Banner mehr aufbaut. Das liegt daran, dass die Webservice-Betreiber den Frevel begangen haben, die Schnittstellen zu ändern. Hierauf haben wir keinen Einfluss, liefern aber mit Boron eine aktualisierte Version des Meta-Generators, der die Änderungen berücksichtigt.

Wichtiger Hinweis zu Betas:
Beta-Versionen können später nicht auf höhere Versionen aktualisiert werden! Deshalb kopiert Betas bitte nicht über eure echte Box-Installation, sondern entpackt die Beta entweder in ein separates Verzeichnis oder in eine Kopie eurer Box.

Beta (ZIP) herunterladen Versionshinweise

Erweitertes Lizenzmodell: Freeware
vom 23. Oktober 2014

Wir sind überzeugt, dass die Box für nahezu alle Parties, egal ob groß oder klein, ein Highlight sein kann. Deshalb haben wir uns nach zahlreichen Anfragen dazu entschieden, das Lizenzmodell zu erweitern. Die Box zieht sich in der kommenden Version 5 automatisch eine allgemein gültige Freewarelizenz, sofern noch keine eigene Lizenz vorliegt. Dieser spezielle Lizenztyp erlaubt die Nutzung der Box mit 1.000 Titeln und drei Benutzern auf unbegrenzte Zeit. So kann die Lösung ohne Registierung in Bereichen eingesetzt werden, wo die Kosten bisher gescheut wurden.

Erwartungsgemäß unterscheidet sich die Freeware in einigen weiteren Punkten von den kostenpflichtigen Paketen: Zum einen werden wir über normale Online-Updates hinaus keine Produktpflege oder Support für diese kostenlose Variante anbieten. Als Folge davon kann man sich keinen Forenzugang mit der Lizenznummer der Freeware registrieren. Zum anderen behalten wir uns vor, den Funktionsumfang nachträglich zu ändern oder ggf. neue Features und Zusatzmodule nicht freizuschalten.

Die Möglichkeit, sich eine 14-tägige Testlizenz der jeweiligen Pakete abzurufen, bleibt unabhängig der Freeware erhalten.

ExtraTIP: Partygäste bestimmen Musik
vom 09. September 2014

Mitte August hat der ExtraTIP über die Box berichtet:

Zwei Kasseler bringen mit ihrem Programm 'Muggebox' frischen Wind in heimische Parties und größere Veranstaltungen. Wo man früher einen Freund als DJ abgestellt hat, wünschen sich die Gäste ihre Lieblingslieder selbst über das eigene Smartphone.

Mit dem Programm können die Party-Gäste über ihre Smartphones und Tablets in der Musiksammlung des Gastgebers stöbern und sich mit einem Fingertipp Titel wünschen. So kann quasi jeder Gast die Musik auf der Party mitgestalten. ExtraTIP

Boron-Preview (v5): Mehr Kontrolle über den Player
vom 02. August 2014

Der obere Anzeigebereich des Players wird zur v5 überarbeitet und mit einigen Neuerungen erweitert. Auf der linken Seite seht ihr einen ersten Vorgeschmack, wie es aussehen könnte.

Neben der Überarbeitung der bekannten Schaltflächen tauchen zwei neue Zeitanzeigen auf, die auf einen Blick informieren, wie lange der aktuelle Titel bereits läuft und noch andauert. Mittig findet man zwei Schieberegler für Lautstärke und aktuelle Wiedergabeposition (Spulen). Darunter befindet sich die Anzeige für eine gänzlich neu geplante Funktion, bei der Gäste dem DJ eine Nachrichten schicken können.

Die rechte Seite halten wir weiterhin für die geplante Cardslots frei, die einen schnellen Zugriff auf wichtige Titel oder Soundeffekte ermöglichen sollen. Solltet ihr weitere Vorschläge zu dem Aufbau des Kontrollbereichs haben, lasst uns an euren Ideen im Forum teilhaben.

Ältere Meldungen ansehen